Rezension: Der Marsianer – Rettet Mark Watney

 

Zur Sache:

 

So hatte sich Mark Watney, Astronaut, Botaniker, Ingenieur und jüngstes Mitglied des sechsköpfigen Forschungsteams Ares 3 die erste bemannte Marsmission nicht vorgestellt. Als das Team durch einen schweren Staubsturm dazu gezwungen wird ihre Operation frühzeitig abzubrechen, wird der junge Astronaut versehentlich alleine auf dem Mars zurückgelassen. Abgeschnitten von allem menschlichen Kontakt, auf einem menschenfeindlichen Planeten, mit begrenzten Ressourcen und Vorräten könnten seine Überlebenschancen kaum schlechter sein. Auch eine Rückkehr zur Erde erscheint mehr als ungewiss. Unerwartet muss sich Watney nun einer ganz anderen Mission stellen als ursprünglich geplant. Sie heißt: Überleben!
mehr lesen